Der Thochsten
Ein umwerfend komischer brillianter Artist mit köstlich schrägem Auftritt.

Lebenslauf

1970 Im zarten Alter von 2 Jahren hatte ich meinen ersten
prägenden Schafkontakt. Wie bedeutend und zukunfts-
weisend er sein sollte, konnte ich damals noch nicht
ahnen...
1983 Die Schafe sind mir aus dem Sinn gekommen und ich
beginne mit meinem Bruder - rückwärts Rad fahrend -
meine unglaubliche Partner-Akrobatik-Karriere.
1984 Neue Herausforderungen angehend, schiebe ich meine
Grenzen weiter hinaus, wobei mich nichts auf die
Geschehnisse vorbereitet, die mir vorherbestimmt sind.
2002 Zutiefst betroffen und erschüttert durch einen tragischen
Vorfall - siehe nepalesische Langhaarschafe - finde ich
endlich zu meiner Berufung. Gemäß meines Gelübdes
sammle ich seitdem Geld für die letzten 17 Exemplare
dieser auf der Welt einmaligen Spezies, deren Erhalt
am Herzen jedes sensiblen Menschen liegen sollte.